5. Tiefenbronn Classic, 23.Juli 2017

berichtet von Jochen Extra

Am Sonntag den 23. Juli 2017 fand nach dreijähriger Pause die 5. Tiefenbronn Classic statt.

Über 150 Oldtimer starteten in Tiefenbronn, um dann eine ca. 150 km lange Schleife durch den Nordschwarzwald mit Ziel in Bad Herrenalb zu drehen.

Familie Kurz war gleich mit drei Autos am Start: Einem Alfa Romeo Montreal, einem MG Midget und einem Fiat 500 Gamine Vignale.

Selbst mein langjähriger Rallyepartner Herrmann wurde untreu und ging mit seiner Frau und seinem 300 SL an den Start.

Alle hatten ihren Spaß und kamen sicher ins Ziel.