Heidelberg Historic, 11.–13.07.2019

berichtet von Jochen Extra

Wie jedes Jahr fand im Juli die Heidelberg Historic statt, und wie jedes Jahr nahm das Extra-Mobile Racing Team mit Herrmann, der dicken Berta und meiner Wenigkeit daran teil. Der Ablauf war wie gewohnt bestens durchorganisiert, die Strecken wie immer abwechslungsreich, mit dem Hockenheimring war wieder einmal ein echtes Highlight dabei. Das Wetter allerdings war diesmal eher untypisch feucht, was der Stimmung aber keinen Abbruch tat. Am schönsten war die Möglichkeit mit Freunden und Bekannten zwei schöne und abwechslungsreiche Tage unter Gleichgesinnten zu verbringen.

Da waren einmal Familie Arheid mit ihrem Austin Healey, der noch kurz vor der Rallye eine Getriebeüberholung benötigte und Familie Roth mit ihrem forsch bewegten TR6, der auch noch kurz vor der Rallye eine neue Kupplung benötigte. Ebenfalls am Start waren die Zorn Schwestern mit ihrem Ex-Walter Röhrl Healey und das Team Böeltzig mit dem frisch gerichteten Jaguar E-Type. Ein Dank auch noch an die Heidelberger Brauerei, die während der zwei Tage für permanenten Nachschub an flüssiger Nahrung sorgte. Herrmanns dicke Berta hatte wohl wegen des letzten Jahres noch ein schlechtes Gewissen und lief präzise wie ein Schweizer Uhrwerk.

See you next year!!